Nach dem Motto: “Essen für den guten Zweck”, startete das Studentenwerk Dortmund Mitte November 2013 bis Ende Januar 2014 in den Mensabetrieben eine besondere Aktion: Vom Verkauf speziell gekennzeichneter Mahlzeiten spendete das Studentenwerk je 20 Cent des Erlöses an das Schulkantinenprojekt von Nahow e.V. Sagenhafte 32.142 Aktionsmahlzeiten gingen über die Theke. Eine bemerkenswerte Leistung. Dieser Erfolg wäre ohne das Engagement der Studenten nicht möglich gewesen. Genauso wichtig für den Erfolg dieser Aktion war das Vertrauen des Studentenwerks in unsere Arbeit. Daher gilt unser besonderer Dank Herrn Christian Puslednik (Leiter der Hochschulgastronomie des Studentenwerks Dortmund) sowie an Herrn Peter Hölters (Geschäftsführer des Studentenwerks Dortmund). Die Spende kommt für Nahow in einem wichtigen Moment, denn die Regenzeit in Kamerun hat gerade begonnen. Das Rohbau benötigt dringend ein Dach.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *