Unsere Vision
Nahow wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, die Entwicklung der Region um das Dorf Enwen in Kamerun durch Hilfe zur Selbsthilfe aktiv zu begleiten. Das heißt, in allen Projekten, die wir fördern wollen, bringen die Menschen eine eigene Leistung ein. Dies kann in Form unentgeltlicher Mitarbeit geschehen, aber sie müssen ihren eigenen Beitrag spüren, um die Projekte wertzuschätzen und Werte zu schützen. Die Projekte sollen einmalig erfolgen und nach der Realisierung sich selbst tragen. Eine Verbesserung der Lage der Menschen muss erkennbar sein.

Wir sind überzeugt, dass die Realisierung dieser Projekte sowohl der Region als auch den benachbarten Regionen zu Gute kommt.

Wir benötigen immer aktive Unterstützung, Mitwirkung sowie Ideen um unsere Vision zu realisieren. Wenn Sie Interesse haben, bei der Realisierung einer oder mehrerer dieser Projekte aktiv oder passiv mitzuwirken, sprich uns einfach an. Wir reden sehr gerne mit Ihnen drüber.

Auch eine Reise nach Kamerun ist möglich und von uns sehr gewünscht. Bisher sind weit über 40 Unterstützer mit in Kaamerun gewesen. Dabei haben sie eine neue Kultur hautnah kennen gelernt und ihre Horizonte erweitert.